Seiten

Samstag, 16. Mai 2009

Toms Tagebuch - Paraworld


Wow, ich bin wirklich wie weggeblasen. Das mir Paraworld wirklich soviel Spaß machen würde, hätte ich nicht gedacht. OK, ich habe bisher lediglich das Tutorial und die ersten 2 Mission gespielt, aber was Paraworld innerhalb dieser Zeit bisher aufgefahren hat, hat mich nahezu vollkommen überzeugt. Ich bekomme eine interessante Handlung, die auch während der Missionen erzählt wird. Das Missiondesign ist abwechslungsreich durch ständige Veränderungen der Aufgabenstellungen. Die Steuerung funktioniert sehr gut, durch den sogenannten Armycontroller auf der linken Seite des Bildschirms und der Möglichkeit im Pausenmodus weiterhin Befehle zu erteilen. Dazu gibt es spielbare Helden, die mich noch mehr in die Welt hineinziehen und sich auch noch ein wenig Rollenspiel-Like aufleveln lassen.

Besser gut geklaut


Paraworld vereint bisher all die Stärken meiner Lieblingsechtzeitstrategiespiele. Eine interessant erzählte Handlung in einem spannenden Szenario, habe ich schon bei StarCraft und WarCraft immer gerne gehabt. Die Pausenfunktion fürs Befehle geben möchte ich seit Company of Heroes in keinem Echtzeitstrategiespiel mehr missen, da ich die Hektik beim Befehle geben noch nie wirklich gemocht habe. Dadurch konnte man die ganzen Spezialfähigkeiten seiner Einheiten und Helden nie vollständig einsetzen. Der detailierte Aufbaupart und das grafische Design haben zu dem eine sehr große Ähnlichkeit zu Rise of Legends, welches ich ebenfalls sehr gerne gespielt habe.


Schande


Es ist wirklich geradezu eine Schande, dass ich Paraworld bisher so sträflich vernachlässigt habe. Ich weiß gar nicht wie ich es so unterschätzen konnte. Ich hatte immer irgendwie ein Strategiespiel vor Augen, welches gute Ideen mitbringt aber bei der Umsetzung ein wenig schlampig wäre. Dabei sind die Testberichte ja auch sehr positiv gewesen. Egal, ich habe es ja nun doch endlich installiert und kann es nun voll genießen. Im Video zeige ich euch die komplette Tutorial Mission im Schnelldurchlauf. Viel Spaß damit.

Video

 

 

Keine Kommentare: